Operadagen in Rotterdam

vom 22. bis zum 24. Mai 2018

Operadagen (Opertage) in Rotterdam ist ein zehntägiges Festival, das jedes Jahr im Mai stattfindet. Dieses Jahr vom 22. bis zum 24. Mai wird Opera Europa für eine Veranstaltung vor Ort sein, die sich speziell an mittelständische Unternehmen und deren Mitarbeiter richtet.

Das Festival präsentiert eine mitreißende Reihe zeitgenössischer und konfrontierender Musiktheater- und Opernproduktionen sowie ein Rahmenprogramm mit vielen vertrauten Vorstellungen an unerwarteten Orten in der Stadt Rotterdam für Publikum und Experten der Szene.

Traditionelle Grenzen werden geprüft, altes Repertoire wird neugestaltet und ungewöhnliche Aufbauten werden erforscht.

2015 wurde das Festival von den International Opera Awards als eines der fünf besten Festivals der Welt ausgezeichnet.

Im Jahr 2018 wird das Festival unsere nächste Veranstaltung für kleinere Unternehmen ausrichten. Von Dienstag, 22. Mai bis Donnerstag, 24. Mai organisieren wir ein Programm mit Treffen, Vorträgen, Diskussionen, Auslagen und Stellplätzen. Es ist der ideale Ort, um Ihre internationalen Kollegen und (neuen) Partner zu treffen.

Am Abend haben Sie die Möglichkeit einige Vorführungen, die vom Festival angeboten werden, zu besuchen. Einige dieser Vorführungen sind:

 

The Operadagen GALA

Musiktheaterproduzenten von der ganzen Welt versammeln sich an dieser Gala mit mehreren Aufführungen.

The Secret Diary of Nora Plain

Von Nora Fischer, Ragazze String Quartet, Remco Menting (Kapok Jazz Trio)

Ballad Opera

Xander Straat, Gareth Davis, NEWTON

When I Die

Thom Luz

Im März 2018 werden wir das vollständige detaillierte Programm ankündigen. Nicht vergessen: Save the Date!