The Opera Platform – Ihre kostenlose Opernwebsite

Man braucht nicht Mitglied zu sein, Man braucht kein Account,
Besuchen Sie einfach www.theoperaplatform.eu und geniessen Sie !!

The Opera Platform ist eine online-Platform zur Vermittlung und Erfahrung von Oper. Die Seite soll gleichermassen diejenigen ansprechen, die sich bereits für die Oper interessieren, und die, die vielleicht zum ersten Mal etwas ausprobieren wollen.

The Opera Platform  wird eine breite Auswahl von Inhalten anbieten, von den populärsten Titeln bis zum Allerneuesten:

 eine komplette Vorstellung von einem der 15 Partnerhäusern pro Monat

 spannende Highlights von Inszenierungen aus ganz Europa

 ausgewähltes dokumentarisches Material, das Opern und Opernhäuser in einen weiteren kulturellen Zusammenhang setzt

 ein reichhaltiges Archiv, das dem heutigen Publikum Operngeschichte zugänglich macht

 ein Forum zur Weiterentwicklung technischer Kompetenzen

The Opera Platform ist eine Parnerschaft zwischen Opera Europa, stellvertretend für 155 Opern und Festspiele, dem Kultursender ARTE, und 15 sorgfältig ausgewählten Theatern aus ganz Europa. Es wird vom Creative Europe-Programm der EU und der European Broadcasting Union unterstützt. Es begrüsst Beiträge von allen, die Oper einem breiteren Publikum zugänglich machen wollen.

The Opera Platform startet im Mai 2015 mit vier kompletten Vorstellungen und einem Bündel an kürzeren Materialien, die die eindrucksvolle Vielfalt von Oper in Europa aufzeigen. Der Start fällt mit der Opera Europa-Konferenz in Madrid vom 6. bis 9. Mai und mit den European Opera Days 2015 zusammen, deren Thema ‘Oper lebendig und online’ lautet.

Wir möchten alle, die Oper produzieren, egal ob im grossen oder kleinen Rahmen, dazu ermutigen, an dieser Zusammenkunft derer, die die Oper einem breiteren Publikum erschliessen wollen, mitzuwirken. Es ist in Ihrem Interesse, die Stimmer Ihrer Oper einzubringen. Es ist im Interesse der Oper, mit einer gemeinsamen Stimme zu singen.

Die Website selbst ist Teil eines grösseren Rahmenprojkets, des European Opera Digital Project (EODP), das von jetzt bis Ende 2017 den Bereich der Oper in Europa auf verschiedene Arten weiterentwickeln soll. Wir wollen den Opernprofis helfen, sich im digitalen Zeitalter weiterzuentwickeln, und neue, hochkarätige Platformen schaffen, die den Zugang zur Oper für alle erleichtern. Durch seine gesamten Aktivitäten will Opera Europa die Arbeit seiner Mitglieder auf eine weltweite Bühne bringen.

 

The Opera Platform – Alles was Sie wissen müssen  >>

 

Pressemitteilung

Lancierung  >>

EOD und The Opera Platform (PDF in Englisch)  >>

Juni (in Englisch) >>