International Opera Awards

Am Sonntag, 15. Mai 2016, verlieh bei einer Zeremonie im Savoy Theatre in London eine internationale Jury The Opera Platform einen International Opera Award in der Kategorie “Accessibility”.

Der Preis ist eine Anerkennung für den Erfolg der Plattform, Oper gratis für alle Publikumsschichten auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen. Es war eine Ehre das Preispodium mit erlesenen Kollegen, viele davon erfreuten unser Publikum auch auf der Plattform, teilen zu dürfen. Darunter waren: die Soprane Ermonela Jaho (Leserpreis) und Asmik Grigorian (Junge Sängerin), Gianandrea Noseda (Dirigentenpreis), Opéra de Lyon (Wiederentdeckung – „Le Roi Carotte“) und die DNO (beste Operncompagnie).